· 

Senioren-Ausflug 2014

Wer rastet, der rostet !!!

Genau das aber wollen wir „Senioren vom Rfnh" nicht und bilden uns deshalb am jährlichen Seniorenanlass weiter.
Auch wenn wir nicht mehr mitten im Berufsalltag stecken ist es interessant und gut bisher zu wenig- oder unbekanntes zu erfahren.

So nahmen am 5. Juni 2012 interessierte Frauen und Männer am diesjährigen Seniorenanlass teil.
Auf dem Programm stand der Besuch im Briefzentrum Härkingen. Wer von uns wusste schon was mit unseren Briefen geschieht nachdem wir sie in einen Briefkasten eingeworfen haben? Wie schafft es ein A-Post Brief in einer Nacht quer durch die halbe Schweiz von A nach B und dann erst noch zum richtigen Empfänger, besser noch wie schaffen das jede Nacht etwa 15 Millionen Sendungen. Dies und noch viel mehr haben wir zuerst in einem Einführungsfilm und dann noch während der interessanten und sehr eindrücklichen Führung erfahren. Auf einer Fläche von 105'000 m2 verarbeiten die Angestellten mithilfe modernster Infrastruktur täglich mehrere Millionen Briefsendungen. Wow!!!

Beim von der Post offerierten Zvieri war noch genügend Zeit um die während der Führung nicht gestellten Fragen von der sehr kompetenten Führerin beantworten zu lassen. Auch wurden dort von unserer Seite noch Ideen und Wünsche an die Post deponiert, ob diese jemals Wirklichkeit werden steht jedoch in den Sternen und ist eher unwahrscheinlich.

So nun haben wir für heute unsere „Bildungslücke" geschlossen und lassen in einem schönen, schattigen Garten.......... noch in gemütlicher Runde bei regem Gedankenaustausch diesen Anlass ausklingen. Mit der Vorfreude auf den nächsten Seniorenanlass mit möglichst vielen teilnehmenden (auch Partner sind herzlich Willkommen) machen wir uns anschliessend auf den Heimweg.

Herzlichen Dank an alle, die etwas zum guten gelingen dieses Anlasses beigetragen haben.

 

Jeannette Adam