· 

Senioren-Ausflug 2017

Der zur Tradition gewordene Jahrestreff, führte uns dieses Jahr zur GAFWW Gemeindeverband der Abwasser- und Fernwärme-Region Wangen – Wiedlisbach. In diesem Verbund sind neuen Gemein-den eingebunden.

 

Wir wurden vom Anlagewart welcher bereits 29 Jahre auf dieser Anlage alle Entwicklungen von A-Z betreut und erlebte, freundlich mit einem Apéro empfangen. Wir wussten sofort, hier ist ein Topp-profi der uns die Abwasser- und Fernwärmeproduktion belgeiten wird am Werk.

 

Vor 30 Jahren wurde die ARA in Betrieb genommen. In der Zwischenzeit wurde die ARA laufend den Anforderungen und Umweltanforderungen angepasst und modernisiert. Der Oekologie und Oekonmie wurde immer die Priorität eingeräumt. Alle Senioren/Innen waren total überrascht und begeistert wie hoch technologisch und modern sich die ARA heute präsentiert.

 

Das Bjou ist die neue Schnitzelheitzungsanlage. Sie gilt heute als die modernste- technologische Anlage der Schweiz. Es war beeindruckend mit welcher grossartigen Schweizer-Technologie mit Abwasser – Grüngut und Holzschnitzel Energie und Wärme erzeugt wird. Der Grossraum Wangen a. Aare wird heute und in Zukunft immer mehr mit der Fernwärme bedient. Ein Grossabnehmer sind die Armeeanlagen in der Nähe. Auch die öffentlichen Gebäude von Wangen a.A. Firmen schliessen sich laufend der Fernwärmeanlage an. Die Kosten-Nutzenrechnung für den Abnehmer darf sich sehen lassen.

 

Sicher ist die hohe Investition der Fernwärmeheizung sehr sinn- und wertvoll für eine nachhaltige- und umweltfreundliche Energieversorgung.

 

Nach der Besichtigung war das gemütliche Zusammensein wiederum ein wichtiger Bestandteil der Kontaktpflege. Interessant war auch die Veränderungen und Berufsansprüche die im Hauwartberuf erfolgt sind zu erfahren und Fachsimpeln. Man hatte das Gefühl, alle sind noch am „Werk“.

 

Willy Berger